Neuigkeiten


A K T U E L L  

Stellenangebot

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) ab 1.3.2018 gesucht

Selbstevaluierung in der Regionalentwicklung

Forschungsgruppe ART berät und unterstützt regionale Akteursgruppen bei der Zwischenbewertung ihrer lokalen / regionalen Entwicklungsstrategien

Soziale Landwirschaft

Soziale Landwirtschaft, neue Dienstleistungen und regionale Wertschöpfungspartnerschaften wichtiges Thema bei Ergebnispräsentation des Forum Diversifizierung in Bayern (StMELF-Pressemitteilung)

 

Weitere Informationen zu ausgewählten Projekten finden Sie hier:

Ex post-Bewertung ELER Bayern 2007-2013

Evaluierung Ökolandbau »

Diversifizierungshandbuch »

Handbuch Selbstevaluierung »

 

Projekte und Publikationen

.


Evaluation
strukturpolitischer Programme

2017-19

Bewertung LEADER im Freistaat Sachsen (Kooperation im Rahmen der Zentralbewertung des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum 2014 – 2020)

2016-24

Laufende Bewertung MEPL III Baden-Württemberg 2014-2020 (Kooperation mit IfLS) - Bericht 2017

2016-24

Laufende Bewertung EPLR Bayern 2014-2020

2015-16

Ex post-Bewertung ELER Baden-Württemberg (Kooperation mit IfLS)

2015-16

Ex post-Bewertung ELER Bayern (BayZAL 2007-2013)

2013-14

Ex-ante Evaluierung des Nationalen Netzwerk-Programms Ländliche Räume 

2013-14

Ex-ante Evaluierung inkl. SUP der Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (2014-2020)

  • Bayern
  • Baden-Württemberg*
  • Rheinland-Pfalz*
  • Hessen*

* als Kooperationspartner des Instituts für Ländliche Strukturforschung (IfLS)

2013

Was kann man von der "Ongoing evaluation 2007-13" für den Evaluierungsplan 2014-20 lernen? Präsentation Experten-Hearing EENRD, März 2013 Brüssel

2013

Assesment of Land Consolidation measures in Republic of Kosovo - Zwischenbericht zur Evaluierung des Plans zur Entwicklung der Landwirtschaft und des ländlichen Raums - Förderperiode 2007 bis 2013, Republik Kosovo

2011

Halbzeitbewertung der Flurneuordnung in den ELER-Programmen Bayern und Baden-Württemberg (Kurzfassung des Referats beim 49. AWI-Seminar in der Akademie der Wissenschaften, 20.5.2011 Wien); Dokumentation des AWI-Seminars "Ergbnisse und Schlussfolgerungen aus der Halbzeitevaluiuerng"

2011

Halbzeitbewertung des Maßnahmen- und Entwicklungsplans Ländlicher Raum Baden-Württemberg (MEPL II)

2010

Halbzeitbewertung des Bayerischen Zukunftsprogramms Agrarwirtschaft und Ländlicher Raum 2007-2013 (2010)

2010

Ex-post evaluation of LEADER+ (EU), Contributions and German Case Study (p. 184 ff), coordinated by metis GmbH, Wien

Landwirtschaft,
Diversifizierung

2017

ELER-Förderperiode 2007 -2013 - Was wurde durch die Fördermittel bewirkt? Beispiel AFP (Schule und Beratung 1/2017, S. 44ff.)

2016

Gemeinsame Agrarpolitik der EU und Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums (DLG-Fortbildung für Experten des chinesischen Landwirtschaftsministeriums)

2016

Value Chain partnerships as instrument for rural development (Hochschulkonferenz in Thailand)

2016

Lebenslanges Lernen in der beruflichen Bildung - Ländlich-hauswirtschaftliche Dienstleistungen im Rahmen der kommunalen Daseinsvorsorge

2016

Ländliche Räume unter Druck - Welchen Herausforderungen muss sich die Weltgemeinschaft stellen? (Kooperationstagung "Land in Sicht" HSWT / Mission "Eine Welt")

2015

Entwicklungsverlauf und -chancen der Ökoerzeugung in Bayern, 
13. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau (Beitrag im Tagungsband)

2015

Erfolgsfaktoren und Schwachstellen regionaler Öko-Aktionspläne, Beitrag zum Biofach-Kongress

2014

Verifizierung von Agrarumweltprämien in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

2014

Ökolandbau- ökonomisch sinnvoll, Schule und Beratung 2-2014 (pdf)

2014

Chancen und Risiken der Öko-Erzeugung in Bayern, Öko-Landbautag Bayern 2014

2013

Entwicklung und Bedeutung regionaler Wertschöpfungsketten, Akademie Ländlicher Raum Thüringen, Schloss Ettersburg (Vortrag) 

2013

Unternehmerische Potenziale besser nutzen - Handbuch für erfolgreiche Diversifizierung

2013

Evaluation des Ökologischen Landbaus in Bayern (Aufrag des StMELF)

2013

Effective Land management in Serbia - Schemes for combating abandonment of agricultural land; (Consulting support, GIZ Projekt)

2012

Evaluierung der Berglandwirtschaft in Bayern (Auftrag des StMELF)

2011

Expert activities in EU-Twinning project Kosovo (RD programm evaluation)

2011

Trends und Perspektiven auf den Agrarmärkten - Ausgewählte Entwicklungen

2009-10

Expert activities in EU-Twinning project Serbia (programming of IPARD)

Regionalentwicklung,
Regionalmanagement

2017

LEADER-Netzwerktreffen Bayern (LEADER-Forum): Ergebnisse der Programmevaluierung und Tipps für die LES-Selbstbewertung

2017

Fach- und Schulungsveranstaltung SMUL: Zwischenevaluierung in den LAG im Freistaat Sachsen

2016

Weiterbildungsworkshop Thüringer RAG-Vorstände und LEADER-Regionalmanagements

2016

Fortbidlungsveranstaltungen Regionalmanagement Bayern (BayStFLH)

2016

Weiterbildung LAG-Managements Baden-Württemberg 2016

2015

Herausforderungen und Perspektiven einer modernen Regionalentwicklung
(6 Akademieabende vor Ort: Starke ländliche Räume in Baden-Württemberg)

Akademieabende vor Ort

2015

Qualifizierung "Regionale Entwicklungsstrategien und Prozesssteuerung", Landkreis Forchheim

2015

Beteiligung im Ausschuss zur Auswahl der LEADER-Gruppen Freistaat Sachsen

2015

Schulungs-Workshop LEADER-Bewerber im Freistaat Thüringen

2014-15

Workshop-Reihe (Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume): Ziele - Indikatoren - Selbstevaluation in der Regionalentwicklung

2013-14

Vorbereitung und Durchführung des Bewertungs- und Auswahlverfahrens für die LEADER-Aktionsgruppen in der Förderphase 2014-2020 (Auftrag des MLR, Baden-Württemberg) Kooperationspartner: IfLS, Frankfurt 

2014

Unterstützung zur Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie LAG ZIEL Kitzingen

2014

Selbstevaluierung in der Regionalentwicklung - Leitfaden mit Methodenbox - In Kooperation mit kommunare GbR, neuland+ und der Universität Kassel (Auftrag der Deutschen Vernetzungsstelle - Netzwerk Ländliche Räume)

2013-14

Konzeption und Durchführung von Qualifizierungs-Workshops für LEADER-Regionen in Baden-Württemberg

2014

Daseinsvorsorge mitgestalten – Vortrag euregia 2014

2013-14

Erstellung eines Handlungskonzepts für ein Regionalmanagment im Landkreis Ansbach

2013

Selbstevaluierungskonzepte zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung lokaler und regionaler Entwicklungskonzepte in Bayern - Werkzeugkasten für ILEK/REK (Auftrag des StMELF)

2013

Strategieentwicklung Regionalmanagement Neustadt a.d. Aisch / Bad-Windsheim

2013

Evaluierung des Instruments Regionalmanagement (Abschlussbericht auf den Seiten des StMFLH)

2012

"Fokusgruppe Regionalmanagment" - Tool zur Bilanzierung und Qualitätssicherung regionaler Managementaktivitäten (Euregia Leipzig 2012, DVS-Leitfaden)

2011

Zukunftsfähige ländliche Entwicklung - Annäherung aus Sicht der wissenschaftlichen Evaluation (Tagung von Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag)

2010-11

Durchführung einer Seminarreihe zur Weiterbildung von Regionalmanagern im Freistaat Sachsen (Koop. mit neulandplus)



Archiv

.


frühere Projekte:
Evaluation strukturpolitischer Programme

2008

Ex post-Bewertung des EPLR Bayern 2000-2006

2008

Ex post-Bewertung des LEADER+-Programms im Freistaat Sachsen

2007

Bericht zur Evaluierung der Umweltwirkungen der Gemeinsamen Marktorganisation Rindfleisch und Milch (National report Germany, engl.) Beitrag zur EU-weiten Studie: Evaluation of the environmental impacts of CAP measures related to beef and veal sector and the milk sector

2007

Strategische Umweltprüfung (Umweltbericht) im Rahmen der Ex Ante-Analyse des Plans zur Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes in Bayern 2007-2013

2006

Ex ante-Evaluation des Plans zur Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes in Bayern 2007 - 2013

2005

Aktualisierte Halbzeitbewertung der Gemeinschaftsinitiative LEADER+ in Bayern im Zeitraum 2000 bis 2006

2005

Evaluation des Measures Agro-Environnementales (Teile durch ART erstellt)

2005

Evaluation von Programmen und Konzepten der ländlichen Strukturentwicklung dargestellt am Beispiel der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER (Dissertation)

2004

Das Konzept Selbstevaluation im Kontext anderer Instrumente zur Qualitätssicherung

2002

Endbewertung des Ziel 5b-Programms Bayern (1994-1999) - Zusammenfassung

2002

Fondsübergreifende Endbewertung des LEADER II-Programms in Bayern 1994-1999

frühere Projekte:
Landwirtschaft, Diversifizierung

2009

Auswirkungen von Diversifizierungsmaßnahmen auf die Region 

2009

Wertschöpfungsketten und regionale Vermarktung. Entwicklung, Tendenzen und Praxisrelevanz - Beitrag zum Reader des Rationalisierungs- und Innovationszentrums der deutschen Wirtschaft: "Innovative regionale Wertschöpfungskooperationen im ländlichen Raum - Erfolgsgeschichten, nicht nur aus der Milchwirtschaft!" (Bezug über das RKW Kompetenzzentrum in Eschborn)

2008

Wertschöpfungsketten in der regionalen Vermarktung

2008

Effizienz staatlich geförderter Flurneuordnungsverfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz

2007-
2008

Evaluierung der Umweltwirkungen der Gemeinsamen Marktorganisation "Arable crops" (National report Germany); Beitrag zur EU-weiten Studie: Evaluation of the environmental impacts of CAP measures related to Arable Crops

2007

Evaluierung der Umweltwirkungen der Gemeinsamen Marktorganisation "Milk and Beef sector" (National report Germany); Beitrag zur EU-weiten Studie: Evaluation of the environmental impacts of CAP

frühere Projekte:
Regionalentwicklung, Regionalmanagement

2008-11

International Leadership Trainings "Regionalmanagement Westafrika", "Regionalmanagement Südostasien" (InWent)

2009

Erarbeitung eines Qualifizierungskonzepts für die Weiterbildung von LEADER- und ILE-Regionalmanagern in Sachsen

2007

Kosten und Mehrwert von Regionalmanagement

2007

Leitbildprozess Weißenburg-Gunzenhausen

2006

Erfolgsfaktoren aus der Praxis des Regionalmanagements

2004

Handbuch für eine erfolgreiche Entwicklung der Marktgemeinde Bechhofen

2004

2. Innovationskongress für den ländlichen Raum LEADER+ in Bayern - Dokumentation zum Innovationskongress am 06.Oktober 2004 in Triesdorf

2003

Handbuch Erfolgreiches Regionalmanagement

2000

Erarbeitung einer Methodik zur Beurteilung des lokalen und regionalen Innovationsbedarfs zur praxisgerechten Anwendung in Form eines Beraterleitfadens: Die Engpassanalyse

2000

Innovative Entwicklung des ländlichen Raums durch Ziel 5b und die Gemeinschaftsinitiative LEADER - Erweiterte Dokumentation zum Innovationskongress am 29.-30. März 2000 in Triesdorf


Forschungsgruppe Agrar- und Regionalentwicklung Triesdorf · Steingruberstraße 4 · 91746 Weidenbach-Triesdorf · Tel. 09826 333-177 · E-Mail: info@fg-art.de